Cookie – Richtlinien

INFORMATIONEN ZU COOKIES
Aufgrund des Inkrafttretens der Änderung des spanischen „Gesetzes der Dienste der Informationsgesellschaft“ (LSSICE), die im spanischen Königliche Dekret 13/2012 festgelegt wurde, ist für alle Webseiten, die entbehrliche Cookies verwenden,

die ausdrückliche Zustimmung der Benutzer erforderlich bevor diese durch die Website navigieren.

WAS SIND COOKIES?

Cookies und andere ähnliche Technologien wie lokal shared objects, Flash-Cookies oder Pixels sind Werkzeuge, die von Webservern verwendet werden zum Speichern und Abrufen von Informationen über ihre Besucher sowie zum korrekten Funktionieren der Website.
Mit diesen Hilfsmitteln kann sich der Webserver einige Informationen über die Benutzer merken, wie ihre Präferenzen für die Visualisierung von Seiten dieses Servers, ihre Namen und Kennworte, die Produkte die sie am meisten interessieren, usw.

VON RECHTSVORSCHRIFTEN BETROFFENE UND AUSGENOMMENE COOKIES
Gemäß der Verordnung (EU) sind die Cookies, die die Zustimmung des Benutzers erfordern, Analytische Cookies sowie die für Werbung und Affiliate Cookies, mit Ausnahme der technischen Cookies und denen die für das Funktionieren der Website oder das Erbringen von Dienstleistungen, die ausdrücklich vom Nutzer verlangt werden, nötig sind.

WELCHE ARTEN VON COOKIES GIBT ES?

Es gibt fünf Hauptgruppen von Cookies:

  • Analytische Cookies: sammeln Informationen über die Nutzung der Website.
  • Social Cookies: sind für externe soziale Netzwerke erforderlich.
  • Affiliate-Cookies: können Besuche von anderen Websites nachverfolgen, mit denen die Website einen Affiliate-
    Vertrag (verbundene Unternehmen) schließt.
  • Werbe-Cookies und Verhaltens-Cookies: sammeln Informationen zu Präferenzen und persönliche Entscheidungen der Benutzer (Retargeting).
  • Technische und funktionelle Cookies: sind für die Nutzung der Website und für das Erbringen der vertraglich

vereinbarte Dienstleistung unbedingt erforderlich.

COOKIES, DIE AUF DIESER WEBSITE VERWENDET WERDEN

  • PHPSESSID: Technischer und unbedingt erforderlicher Cookie, das den Identifikator der Sitzung enthält. Wird beim Schließen des Browsers gelöscht.
  • _lang: Technischer und unbedingt erforderlicher Cookie, der die Sitzungssprache enthält. Wird beim Schließen des Browsers gelöscht.
  • ac_cookies: Technischer und unbedingt erforderlicher Cookie, der den Wert enthält, wenn die Installation von dem Cookie akzeptiert wurde. Wird ein Jahr dem letzten Update gelöscht.
  • _ga: Google Analytics-Cookie, mit dem einmalige Besuche gesteuert werden können. Beim ersten Mal wenn ein Benutzer über einen Browser auf die Website zugreiftt wird dieser Cookie installiert. Wenn dieser Benutzer mit demselben Browser erneut auf die Website zugreift, wird das Cookie davon ausgehen, dass es sich um denselben Benutzer handelt. Allerdings, falls der Benutzer den Browser ändert, wird dieser Benutzer als ein anderer Benutzer betrachtet. Wird zwei Jahre nach dem letzten Update gelöscht.

WIDERRUF DER ZUSTIMMUNG ZUR INSTALLATION VON COOKIES WIE SIE DIE COOKIES DES BROWSERS ENTFERNEN

Chrome

1. Wählen Sie das Tools-Symbol
2. Klicken Sie auf Einstellungen.
3. Klicken Sie auf Erweiterte Optionen Anzeigen.
4. Klicken Sie im Bereich „Datenschutz“ auf Inhaltseinstellungen.

Cookies löschen: Klicken Sie auf Alle Cookies und Website-Daten … Lassen Sie keine Cookies speichern.

5. Klicken Sie auf Browserdaten löschen (leeren Sie den Caché). 6. Schließen Sie den Browser und starten Sie ihn erneut. Weitere Informationen zu Chrome erhalten Sie hier: http://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de

Internet Explorer Version 11

1. Wählen Sie Tools | Internetoptionen.
2. Klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein.
3. Klicken Sie im Abschnitt „Browserverlauf“, auf Löschen in dem Browserverlauf beim Beenden. 4. Wählen Sie Dateien löschen.
5. Wählen Sie Cookies löschen.
6. Klicken Sie auf löschen.
7. Klicken Sie auf OK.
8. Schließen Sie den Browser und starten Sie ihn erneut.
Weitere Informationen zu Internet Explorer finden Sie hier: http://windows.microsoft.com/es-419/windows7/how-to-manage-cookies-in-internet-explorer-9

Firefox Version 18

1. Wählen Sie Firefox | Browserverlauf | Aktueller Browserverlauf löschen
2. Klicken Sie neben „Details“ auf den Abwärtspfeil.
3. Aktivieren Sie die folgenden Kontrollkästchen: Cookies, Caché, Aktivierte Anmeldungen
4. Wählen Sie im Dropdown-Menü “ Zeitintervall zum Löschen“ die Option Alle .
5. Klicken Sie auf Jetzt Löschen.
6. Schließen Sie den Browser und starten Sie ihn erneut.
Sie können Cookies einzeln in den Firefox-Einstellungen akzeptieren oder ablehnen in Andockleiste> Optionen> Datenschutz.
Weitere Informationen zu Mozilla Firefox finden Sie hier: https://www.mozilla.org/de/privacy/websites/

Safari Version 5.1

1. Wählen Sie das Symbol Safari / Bearbeiten | Safari wiederherstellen.
2. Aktivieren Sie folgende Kontrollkästchen: Browserverlauf löschen, Alle Website-Daten löschen 3. Klicken Sie auf Wiederherstellen
4. Schließen Sie den Browser und starten Sie ihn erneut.

Weitere Informationen zu Safari finden Sie hier: https://support.apple.com/kb/PH5042?locale=es_ES&viewlocale=en_US

Opera

Optionen – Erweitert – Cookies.
Die Cookie-Optionen kontrollieren wie Opera mit ihnen umgeht, und damit deren Annahme oder Ablehnung. Weitere Informationen zu Opera finden Sie hier:
http://help.opera.com/Linux/10.60/es-ES/cookies.html

Andere Browser

Überprüfen Sie die Dokumentation des von Ihnen installierten Browsers.